SUCHE
REGION: INTERNATIONAL
DE
EN

27.10.2022 | Weingarten

Markteintritt in Indien: CHG-MERIDIAN übernimmt OPC Asset Solutions

• Zukauf ist Teil der internationalen Wachstumsstrategie von CHG-MERIDIAN
• OPC Asset Solutions eröffnet direkten Zugang zum Wachstumsmarkt Indien
• Kreislaufwirtschaft als Geschäftsmodell und gleicher Technologiefokus bieten attraktiven strategischen Fit für beide Unternehmen

Zukauf in Indien: CHG-MERIDIAN hat zum 20. Oktober 2022 den in Mumbai ansässigen Asset-Lifecycle-Manager OPC Asset Solutions übernommen. Die Akquisition ist Teil der Unternehmensstrategie der CHG-MERIDIAN-Gruppe, die auf Wachstum, Internationalisierung und Nachhaltigkeit setzt.

‚Nutzen statt Besitzen‘ als Geschäftsmodell: Wie CHG-MERIDIAN bietet OPC Asset Solutions B2B-Kunden ein Lifecycle-Management für Informations-, Industrie- und Medizintechnologie auf Basis von Leasingkonzepten an. Zudem basiert das Geschäftsmodell des etablierten, bankenunabhängigen Unternehmens – wie bei CHG-MERIDIAN – auf dem nachhaltigen Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Das 2005 gegründete Unternehmen betreut mit rund 50 Mitarbeiter:innen zahlreiche internationale und lokale Kunden in der weltweit sechstgrößten Volkswirtschaft (2021).

Dr. Mathias Wagner, Chairman of the Board of Management CHG-MERIDIAN

„Aufgrund von aktuellen Kundenanforderungen, der Attraktivität des indischen Marktes sowie der sehr hohen Übereinstimmung beider Geschäftsmodelle, bietet dieser Schritt ein attraktives Wachstumspotential für uns.“

Die erfolgreiche Integration ist damit auch für die Geschäftsentwicklung der OPC Asset Solutions vorteilhaft: „Als neues Mitglied der CHG-MERIDIAN-Gruppe profitieren wir von vielfältigen Synergieeffekten und einer sofortigen globalen Präsenz, um damit den Bedürfnissen unserer Kunden entgegenzukommen“, erklärt R. Venkatesan, Managing Director von OPC Asset Solutions.

Wachstum durch international agierende Kunden

Mit der Übernahme wird CHG-MERIDIAN der wachsenden Bedeutung eines global verfügbaren Angebots für international agierende Kunden gerecht. Eine Vielzahl der Kunden der Unternehmensgruppe ist bereits heute in Indien vertreten. „Aus diesem Grund fragen viele nach Lifecycle-Produkten und Nutzungsmodellen für IT-Investitionen in der Region“, so Dr. Mathias Wagner.

Neben einem Mehrwert für international operierende Kunden erschließt der Eintritt auch bisher ungenutzte Potenziale im indischen Markt, der durch konstant hohe Wachstumsraten hervorsticht.  Attraktives Wirtschaftswachstum und eine zunehmende Digitalisierung bieten damit ein enormes Potential für Nutzungsmodelle, die ein effektives Lifecycle-Management der Geräte mit einschließen. Der Zukauf ist deshalb ein wichtiger Wachstumsimpuls für CHG-MERIDIAN.

Mit diesem Schritt ist die Unternehmensgruppe jetzt in 29 Ländern vertreten, neben Indien in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Neuseeland. 

Dr. Mathias Wagner, Chairman of the Board of Management CHG-MERIDIAN

Downloads

  • 20221027_CHG-MERIDIAN_Presseinformation_Markteintritt in Indien 1.pdf

    pdf, 127 KB
  • 20221027_CHG-MERIDIAN_Presseinformation_Markteintritt in Indien 1.docx

    docx, 74 KB
  • CHG-MERIDIAN_Mathias Wagner_Pressebild.jpg

    jpg, 105 KB

Kontakt

Sie haben Fragen zum Unternehmen CHG-MERIDIAN? Kontaktieren Sie uns.