SUCHE
REGION: INTERNATIONAL
Digital Workplace

Der Arbeitsplatz der Zukunft ERFORDERT GANZHEITLICHES DENKEN

Der Digital Workplace bedeutet greifbar mehr Freiheit und Qualität für Arbeitnehmer: Sie agieren zeitlich und geografisch unabhängiger, sind nicht mehr an fest installierte Geräte wie ihren Desktop-Arbeitsplatz gebunden. Stattdessen verfügen Sie stets über modernste Technologie, die auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt ist. CHG-MERIDIAN zeigt Ihnen, wie das funktionieren kann.

Reibungslos remote arbeiten – Wie gelingt die erfolgreiche Umsetzung des mobilen Arbeitsplatzes?

Mobiles Arbeiten hat Konjunktur. Mitarbeiter wünschen sich größtmögliche Flexibilität bei der Wahl ihrer Arbeitsgeräte, ihres Arbeitsplatzes, aber auch hinsichtlich der Kommunikation und Arbeitsprozesse. Die Anforderungen an moderne Arbeitgeber sind gestiegen. Aktuelle Technologie wird erwartet, schlanke, schnelle Prozesse, aber auch maximale Freiheit bei der Wahl des Arbeitsorts. Der moderne Arbeitsplatz ist digital. Er ist mobil und Hightech.
Aber wie können Unternehmen all diesen Erwartungen gerecht werden?

Technologie bereitstellen für eine sichere Kommunikation

Um reibungslos remote arbeiten zu können, ist der erste notwendige Schritt das technische Enablement der Mitarbeiter. Hierzu gehört zum einen die Bereitstellung von mobilen Endgeräten. Um den Hardware-Anforderungen der Mitarbeiter möglichst gerecht zu werden, bietet es sich an, diese in die Gerätewahl miteinzubeziehen.  Sind die entsprechenden Geräte gewählt, ist die Bereitstellung einer dazu passenden Infrastruktur der nächste Schritt.

Der Digital Workplace ist eine Umgebung, in der die Mitarbeiter alle notwendigen Informationen und Prozesse vorfinden, die sie für ein erfolgreiches und einfaches Arbeiten benötigen. Cloud-basierte Lösungen und die Wahl der richtigen Plattformen und Collaboration Tools spielen dabei eine wesentliche Rolle.  Da die Mitarbeiter von verschiedenen Geräten und verschiedenen Orten auf Unternehmens- und Kundendaten zugreifen, ist der Aspekt der Datensicherheit, der Authentifizierung und Verschlüsselung natürlich umso wichtiger.

Mit durchdachten Digital-Workplace Konzepten virtuelle Teams international managen

„Wer erfolgreich digitalisieren will, benötigt nicht nur innovative, technologie-basierte Angebote und Geschäftsprozesse. Ebenso wichtig ist eine dazu passende Arbeitsumgebung.“
Oliver Schorer, CIO der CHG-MERIDIAN AG

Schlüsselfaktor Mitarbeiter: Akzeptanz schaffen

Die Bereitstellung aktueller Technologien und der passenden digitalen Arbeitsumgebung ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Die digitale Transformation bringt für die Mitarbeiter eine Vielzahl neuer Herausforderungen mit sich. Vertraute Abläufe und Strukturen brechen auf, neue Fähigkeiten müssen erlernt werden. Die Mitarbeiter müssen mit den neuen Technologien nicht nur umgehen können, sondern auch wollen. Dazu ist es nötig, den digitalen Wandel vorzuleben und die Mitarbeiter mit geeigneten Mitteln an diesen heranzuführen. E-Learning Portale oder auch die Gamifizierung von Weiterbildungsprozessen können hierbei hilfreiche Tools sein.

Ebenso ist es wichtig, die Mitarbeiter in die Gestaltung des Digital Workplace miteinzubeziehen und den Projektverlauf sowie die Vorteile eines digitalen Arbeitsplatzes offen zu kommunizieren.

PRODUKTIVITÄT STEIGERN:

25 %

mehr Mitarbeiterproduktivität und -motivation durch Standortunabhängiges Arbeiten

BETRIEBSKOSTEN SENKEN:

20 %

Einsparung durch Konsolidierung und Vereinheitlichung der Prozesse, Restwertkalkulationen und Kostentransparenz

AGILITÄT ERHÖHEN:

75 %

kürzere Bereitstellungszeiten durch Self-Service-Modelle, Automatisierung, Herstellerunabhängigkeit und Entkopplung von Gerät und Vertrag

KONTAKT

Nehmen Sie Kontakt auf!
Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Lukas Wojoczek

Digital Workplace Sales

Digital Workplace Insights

Digital Workplace

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist flexibler und produktiver

Um produktiv zu sein, brauchen Sie nicht mehr nur den Schreibtisch im Büro – Auch der Wartebereiche am Flughafen, die Lounge am Bahnhof und das Remote Office bieten heute beste Voraussetzungen. Die Arbeitszeit optimal zu nutzen ist eine Frage modernster Technologie und der richtigen Arbeitszeitkonzepte.

Weiterlesen 
man sitting down working on a laptop
Digital Workplace

In 6 Schritten zum Digitalen Arbeitsplatz

Cloud Computing, Glasfaserausbau, Mobilfunkabdeckung – in vielen entscheidenden Bereichen ist Deutschland nach wie vor Entwicklungsland. Das gilt leider auch für die Organisation der Arbeit und die Ausstattung am Arbeitsplatz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Strategie Ihre Effizienz steigern und den Digital Workplace zum Kernstück Ihrer Digitalisierungsstrategie machen.

Weiterlesen