Wählen Sie Ihre Region

oder wählen Sie unsere
SUCHE
REGION: INTERNATIONAL

27.10.2017 | Weingarten

CHG-MERIDIAN: Positive Geschäftsentwicklung in ersten neun Monaten

• Gewachsen: Neugeschäft und Profitabilität entwickeln sich positiv
• Ungebrochen: Aufwärtstrend bei der Nachvermarktung hält weiter an
• Zukunftsträchtig: Mobility-Lösungen mit exzellenter Perspektive und Auszeichnung

Zum Ende des dritten Quartal 2017 blickt CHG-MERIDIAN, banken- und herstellerunabhängiger Technologie-Manager und Finanz-Experte, positiv auf seinen Geschäftsverlauf: In den ersten neun Monaten konnte das Unternehmen erneut sein Neugeschäft steigern und weiter profitabel wachsen.

Das Neuinvestitionsvolumen beläuft sich in den ersten neun Monaten auf 851 Millionen Euro steigern (30.09.2016: 815 Mio. Euro), was einer Steigerung von 4 Prozent entspricht. Überproportional positiv entwickelte hat sich in den ersten neun Monaten die Profitabilität der Unternehmensgruppe.

Erwartungsgemäß hatte sich das Wachstum im dritten Quartal leicht abgeschwächt aufgrund eines sehr starken Quartals in 2016, derzeit einem auslaufenden Geschäftsvolumen in Russland und negativer Währungseffekte. Zudem machte sich der Projektcharakter des Geschäfts bei der Quartalsbetrachtung bemerkbar.

Anhaltend hohe Nachvermarktung am Ende des Technologie-Lebenszyklus

Ungebrochen erfolgreich ist CHG-MERIDIAN bei der Wiedervermarktung von Gebrauchtgeräten am Ende des Technologie-Lebenszyklus. In den ersten neun Monaten wurden 383.463 Gebrauchtgeräte im firmeneigenen Technologie- und Servicezentrum bei Frankfurt/Main und im norwegischen Skien wiederaufbereitet und dem Zweitmarkt überführt. Das sind knapp 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (30.09.2016: 336.703 Geräte).

Auszeichnung für Lösungsangebot Enterprise Mobility Solutions

Eine dynamische Entwicklung verzeichnet CHG-MERIDIAN beim IT-Lösungsangebot „Enterprise Mobility Solutions“: Im September belegte das Unternehmen mit seinem innovativen Lösungsangebot im Rahmen des Enterprise Mobility Summit 2017 in Frankfurt/Main den dritten Platz im Bereich „Workforce Mobility / Digital Workspace“.  CHG-MERIDIAN bietet für Unternehmen hochgradig flexible Nutzungsmodelle für das Management der IT-Ausstattung im Bereich mobiler Arbeitsplätze.

Downloads

  • 10-2017_CHG-MERIDIAN_Q3-Ergebnisse (DE).docx

    docx, 115 KB
  • 10-2017_CHG-MERIDIAN_Q3-Ergebnisse (DE).pdf

    pdf, 155 KB

CHG-MERIDIAN: Das Unternehmen

CHG-MERIDIAN zählt zu den weltweit führenden hersteller- und bankenunabhängigen Anbietern von Technologie-Management in den Bereichen IT, Industrie und Healthcare. Mit rund 900 Mitarbeitern bietet CHG-MERIDIAN eine ganzheitliche Betreuung der Technologie-Infrastruktur seiner Kunden – vom Consulting über Financial- und Operational-Services bis zu den Remarketing-Services für die genutzten Geräte in zwei eigenen Technologie- und Servicezentren in Deutschland und Norwegen. CHG-MERIDIAN bietet effizientes Technologie-Management für Großunternehmen, den Mittelstand und öffentliche Auftraggeber und betreut weltweit über 10.000 Kunden mit Technologie-Investitionen von mehr als 4,6 Milliarden Euro. Mit mehr als 12.000 Nutzern sorgt das online-basierte Technologie- und Service-Management-System TESMA® für maximale Transparenz im Technologie-Controlling. Das Unternehmen verfügt über eine weltweite Präsenz in 23 Ländern an 37 Standorten; der Hauptsitz ist in Weingarten, Süddeutschland.